Datenschutzerklärung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Website mit online-Shop. Wir möchten Sie im Folgenden über unseren Umgang mit Ihren Daten informieren. Vorab versichern wir Ihnen, dass wir auf der Basis der gesetzlichen Bestimmungen folgender Gesetze handeln und diese zu Ihrem Schutz achten:

  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),
    Telemediengesetz (TMG),
    weitere datenschutzrechtlich relevante Vorschriften.
  • Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Seite ohne eine Angabe oder Speicherung personenbezogener Daten möglich. Im Folgenden erfahren Sie, welche Daten wir erheben und wann wir unter welchen Bedingungen personenbezogene Daten von Ihnen ausdrücklich abfragen.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz und unserem Umgang mit Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Kehsler Verlag
Astrid Kehsler
Tel. +49 6732 95 99 174
info@kehsler-verlag.de

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Daten ohne Personenbezug

Wir erheben derzeit keine Daten über den Zugriff auf unsere Website.

Daten mit Personenbezug

Kontaktmöglichkeit: Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Online-Shop/Bestellungen: Wenn Sie eine Bestellung auslösen möchten, verwenden wir die von Ihnen hierzu in unsere Abfrage eingegebenen Daten für die Annahme und Erfüllung des Vertrages. Dazu gehören insbesondere Ihre postalischen Adressdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben zur Person sind freiwillig und es liegt damit in Ihrem Ermessen, ob Sie uns diese mitteilen möchten.

Eine ausdrückliche Zustimmung der für die Bearbeitung von Bestellungen erforderlichen Speicherung persönlicher Daten wird nicht eingeholt. Die Daten werden ausschließlich für den Zweck genutzt, zu dem Sie uns diese zur Verfügung stellen. Hierzu gehören im Rahmen der Vertragserfüllung insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportdienstleister, Kreditunternehmen (soweit erforderlich etwa bei anderen Zahlungsarten als gegen Rechnung) oder an andere für die Vertragsabwicklung eingesetzte Service-Anbieter.

Ihre Daten werden nach der Vertragsabwicklung nicht weiter verwendet (gesperrt) und archiviert, bis sie nach Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten (derzeit: 10 Jahre) gelöscht werden.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder zu einem Widerruf einer erteilten Nutzungsgenehmigung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.